Rom

rom

Rom, heute eine Stadt mit ca. 2.600.000 Einwohnern ist seit dem 2. Weltkrieg der wichtigste Wirtschaftsstandort Italiens. Hauptverwaltungen zahlreicher internationaler Unternehmen und Organisationen wie z. B. UN-Organisationen FAO, IFAD und WFP haben ihren Sitz in Rom. 
Das historische Zentrum dieser Stadt befindet sich fast ausschließlich am linken Ufer des Tibers, die christlichen Gebäude "Petersdom, Vatikanstaat (seit 1980 zum Weltkulturerbe erklärt) befinden sich rechts davon.